Logo ohne Hintergrund
Schriftzug

Naturheilkunde und Osteopathie für Pferde

Futtermitteltest

Was das Pferd täglich zum Fressen zur Verfügung hat, ist maßgeblich für seine Vitalität und Gesundheit.

Heu mit einer großen Artenvielfalt deckt ca. 80% des Gesamtbedarf des Pferdes bei leichter Arbeit. Hinzu kommt ein individuell, dem Pferdetyp  und zu dessen Leistungsanspruch im Einsatzbereich, passenden  Ergänzungsfutter.

Bekommt das Pferd nicht das, was es benötigt und verträgt, versucht der Organismus  dies, so gut es  geht zu kompensieren.

IMG-20180522-WA0000

Oft ist dies bereits  im Äußeren Erscheinungsbild erkennbar, z.B. stumpfes  Fell, verzögerter Fellwechsel, schlechte Hufe und Hufrehe. Ebenso sind  Verdauungsprobleme, wie Durchfall und Koliken ein Hinweis auf das  falsche Futter.

Hält dieser Zustand länger an kommt es zu Störungen im Muskel- und  Knochenstoffwechsel, was zu Konditionsschwäche und sogar Lahmheiten führen kann.

Der Markt bietet hierfür eine große Produktpalette, bei der der  Pferdebesitzer vor der schwierigen Aufgabe steht, daraus das Richtige für sein Pferdes herauszufinden.

Die Angaben, Tabellen und Berechnungen der Futtermittelhersteller bieten  nicht ausreichend Hilfe, um dass  Pferd individuell zu versorgen.

Der Test auf Resonanz  hilft bei der Auswahl des richtigen Futters.  Darüberhinaus sind Menge und der Verabreichungszeitpunkt und Dauer, entscheidende Faktoren für den gewünschten Erfolg.

In einem besonders anschaulichen Fall, war es allein durch Futterumstellung  möglich geworden, eine hartnäckige Mauke, die an  allen vier Beinen und bis in Sprunggelenk-/Karpalgelenkhöhe  fortgeschritten war, abheilen konnte.

Oft sind die Mengen des richtigen Futters geringer, weil nicht  “Viel hilft viel” € gilt, da ein Zuviel  eine Überbelastung für die Verdauungsorgane  sowie Leber und Nieren, die an der Verstoffwechselung und Ausscheidung  beteiligt sind, bedeuten. Die Energie, die durch die Verabreichung der  richtigen Menge an Futter eingespart wird , äußert sich in der  Vitalität des Pferdes.

[Home] [Über mich] [Aktuelles] [Therapien] [Cranio-Sacrale] [Homöopathie] [Spagyrik] [Akupunkt] [Magnetfeld] [Futtermitteltest] [Honorar] [Kontakt] [Netzwerk] [Impressum]